Logo Evangelische Kirchengemeinde Vorgebirge
menu

Singet dem Herrn ein neues Lied (Psalm 98)

"Ein kirchlicher Gesangverein wurde ins Leben gerufen, der als gemischter Chor bei Festgottesdiensten und Gemeindefeiern das Lob Gottes erschallen ließ", berichtete Pfarrer Hermann Kelm über die Evangelische Kirchengemeinde Bornheim (Name seit Mitte 2011: Evangelische Kirchengemeinde Vorgebirge) am Ende des 19. Jahrhunderts (Festschrift, Bornheim, 1951). Dieser Chor hat seitdem wohl nicht  ununterbrochen bestanden.

Inzwischen sind Bornheimer und Hemmericher Kirchenchor zusammengelegt. Es wird abwechselnd in Bornheim und Hemmerich geprobt. Der Chor singt in Gottesdiensten in allen drei Bezirken, gelegentlich wird in Gemeinschaftskonzerten mitgesungen oder ein Musical zusammen mit den anderen Chören aufgeführt. 

Weitere Informationen gibt Marie-Susann Rothschild, Tel. 02227-9315971