Logo Evangelische Kirchengemeinde Vorgebirge
menu

Hausaufgabenhilfe

Seit vielen Jahren betreuen etwa 12 bis 14 Frauen Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Bornheim. Jeden Tag von Montag bis Donnerstag treffen sich einige Frauen aus unserer Gruppe mit den Kindern in der Zeit von 14.30 bis 15.30 Uhr. Die jeweiligen Schülerinnen und Schüler werden uns von der Schulleitung genannt und müssen dann regelmäßig zu dieser Stunde kommen.
Meist sind es Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, aber auch Schüler, die in einer besonderen familiären Situation sind (wie Krankheit der Mutter, Scheidung, Umzug usw.). Diese Kinder sind dankbar, wenn wir ihnen zuhören, sie auf Schwierigkeiten gezielt hinweisen, sie beim Auswendiglernen abhören oder sie in ruhiger Atmosphäre laut lesen lassen.
Häufig ist das eine Möglichkeit, ihr Arbeitstempo und ihre Selbstsicherheit zu steigern, den Übergang zur Sonderschule zu verhindern oder ihnen den Wechsel zu einer weiterführenden Schule zu sichern.

Kontaktpersonen: Ursula Niemöhlmann, Tel. 02222-2316, und Brigitte Molitor, Tel. 02222-3993.