Logo Evangelische Kirchengemeinde Vorgebirge
menu


Hausaufgabenhilfe gesucht - Ausbau der Schülerhilfe

Haben Sie Freude, Kinder beim Lernen zu unterstützen? Haben Sie Erfahrungen bei der Hausaufgabenhilfe, sind vielleicht Lehrer/-in im Ruhestand oder Pädagogikstudent/-in? Wir möchten mit Ihrer Hilfe noch mehr Kindern in der Woche bei den Hausaufgaben helfen. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern Hilfe und Anleitung für besseres Lernen sowie mehr Freude am Lernen und am Unterricht zu geben.

Die 5€-Initiative hat gute Erfahrungen mit der Hausaufgabenhilfe an der Nikolaus-Schule in Waldorf und der Markus-Grundschule in Rösberg gemacht. Bitte sprechen Sie uns gerne dazu an.

Herzlichen Dank auch noch einmal an alle, die mit ihren regelmäßigen Mitgliedsbeiträgen in Höhe von 5 € pro Monat und zahlreichen Einzelspenden unsere Initiativen unterstützen. Die 5€-Initiative freut sich über jedes neue Mitglied oder eine Spende. Wer die 5 €-Initiative unterstützen möchte, findet weitere Informationen unter www.vorgebirge-evangelisch.de

Spendenkonto der 5€-Initiative: KD-Bank Dortmund, IBAN: DE42 350601901088433145 

So erreichen Sie die Vorstandsmitglieder:


Entspannen oder Balancieren: Zweite Sitzgruppe und weitere Spielgeräte auf der Kirchenwiese in Hemmerich aufgebaut

Nun gibt es noch mehr zu spielen und rasten auf der Kirchenwiese in Hemmerich: Direkt an der Boulebahn lädt eine neue Sitzgruppe zum Verweilen und Zuschauen ein.

Kinder und Jugendliche können auf einer weiteren Wackelplatte und einem Balancierbalken ihr Gleichgewicht üben. Auf dem Gemeindefest am 26. Juni 2016 wurden die neuen Geräte schon eifrig genutzt. Wir laden Sie und Euch herzlich ein, einfach mal zum Spielen vorbei zu kommen.

Die spannenden Spielstationen für alle Menschen sind nur möglich, weil so viele Freunde und Helfer die 5 Euro-Initiative unterstützen. Sind auch Sie dabei? 


5-Euro-Initiative dankt Spendern - Mitgliederversammlung mit Bilanz 2015 und Ausblick auf 2016

Einen großen Dank an alle Spender gab es bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der 5-Initiative am 14. März in der Markuskirche. Der im Vorstand für Finanzen zuständige Wilko Töllner informierte, dass an die Initiative im Jahr 2015 mehr als fünftausend Euro gespendet wurden. Hinzu kamen die Mitgliedsbeiträge: pro Person 5 Euro im Monat bzw. 60 Euro pro Jahr. Vorsitzende Sabine Dues dankte allen Spendern und Mitgliedern. Zusammen ermöglichen sie der 5-Initiative, ihre Aktivitäten zum Wohl der Menschen in der Gemeinde fortzusetzen.

Für 2016 ist unter anderem die Fortsetzung der Betreuung von Grundschulkindern bei den Hausaufgaben durch Pädagogen geplant. Damit sollen Kinder in der Startphase ihrer Schullaufbahn gezielt gefördert werden. Vorschläge für weitere Aktivitäten der 5-Initiative sind unter anderem ein Chorangebot für Flüchtlinge, um ihre Integration zu unterstützen, und das Anleiten einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen beim Bau einer Skulptur für das Gelände hinter der Markuskirche. Dort laufen derzeit weitere Ergänzungen der Ausstattung: an der Boulebahn wird noch eine Sitzgruppe aufgestellt und der Spielplatz erhält noch eine Wackelplatte und einen Wackelbalken.

Die angekündigte Satzungsänderung wurde von der Mitgliederversammlung verabschiedet. Künftig gibt es pro Jahr nur noch eine ordentliche Mitgliederversammlung; außerordentliche können bei Bedarf einberufen werden. Der Vorstand wurde ein- stimmig entlastet und bei Enthaltung der Beteiligten ebenfalls einstimmig für eine weitere Amtszeit gewählt. Sabine Dues, Jan Kobernuß und Wilko Töllner bedankten sich für das Vertrauen und freuen sich, gemeinsam mit den Mitgliedern und weiteren Unterstützern die Anliegen der 5-Initiative auch in Zukunft voran zu bringen, also Schwache zu unterstützen, bei der Entwicklung eigener Fähigkeiten zu helfen und Gemeinschaft zu entwickeln.

Wer mehr über die 5-Initiative erfahren oder sie unterstützen möchte, findet weitere Informationen unter www.vorgebirge-evangelisch.de.

Das Spendenkonto der 5-Initiative:
KD-Bank Dortmund
IBAN: DE 42 3506 0190 1088 4331 45
, BIC: GENO DE 1 DKD.

Das Vorstandsteam steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung:

Sabine Dues, Jan Kobernuss, Wilko Töllner, Ulli Beste

s.dues@web.de, Tel. 02227-9099180, j.kobernuss@gmail.com, Tel 02227-2334 , swtoellner@gmx.de, Ulli Beste
beste@5b-bonn.de 


5€-Initiative lädt zum Verweilen auf der Kirchwiese ein

Weiter vervollständigt hat die 5€-Initiative das Angebot auf der Wiese hinter
der Markuskirche in Hemmerich: Seit Anfang Oktober 2015 gibt es dort eine einladende
Sitzgruppe für Jung und Alt. Freiwillige Helfer haben Bänke und Tisch jetzt dauerhaft
aufgestellt und dafür den Untergrund mit Steinplatten ausgelegt. Der Tisch hat zwei
unterschiedliche Ebenen, so dass sowohl Kinder als auch Erwachsene gut daran sitzen
können. Die Erwachsenen zum gemütlichen Verweilen, die Kinder, um mal eine Pause
beim Spielen einzulegen.
Beim gemeinsamen Arbeitseinsatz wurde auch gleich der Sand in der Sandkiste ausgetauscht.
Dank der regelmäßigen Mitgliederbeiträge kann die Spielwiese so Schritt
für Schritt erweitert werden. Als nächstes ist eine weitere Sitzgruppe an der
Boulebahn geplant.

Finanziert durch die 5€-Initiative läuft weiterhin auch Förderunterricht an
der Grundschule in Rösberg und an der Grundschule in Waldorf. Geprüft und vorbereitet wird aktuell, wie die 5€-Initiative auch gezielt die Arbeit für Flüchtlinge unterstützen kann.
Möglich werden all diese Maßnahmen für die Gemeinschaft durch die regelmäßigen Mitgliedsbeiträge in Höhe von 5 € pro Monat und zahlreiche Extraspenden.
Die 5€-Initiative freut sich über jedes neue Mitglied oder eine Spende. Wer die 5€-Initiative unterstützen möchte, findet weitere Informationen unter www.vorgebirgeevangelisch.de.
Das Spendenkonto der 5€-Initiative:
KD-Bank Dortmund | IBAN: DE42350601901088433145 | BIC: GENODE1DKD