Logo Evangelische Kirchengemeinde Vorgebirge
menu

Mit Gott ins Gespräch kommen ...

Gottesdienstraum im Evang. Gemeindezentrum Alfter

... kann man natürlich an jedem Ort und zu jeder Zeit. Aber wie bei jeder Beziehung gilt auch hier: wenn es keine festen Zeiten und Orte gibt, wenn alles der bloßen Beliebigkeit überlassen bleibt, dann verliert die Beziehung an Tiefgang, wird oberflächlich, man lebt sich auseinander.

Wir haben erfahren: es tut gut, mir regelmäßig Zeit zu nehmen. Zur Ruhe zu kommen, die Welt und mich selbst einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten - mit den Augen Gottes, der mich kennt wie kein anderer, weil er allein wirklich ins Herz sehen kann. Und es tut gut, dafür einen besonderen Ort zu haben, abseits des Alltags, einen Ort, an den ich immer wieder zurückkehren kann, einen Ort, der seine eigene Geschichte hat, und mit dem ich eine Geschichte habe.

Der Gottesdienstraum in unserem Gemeindezentrum möchte ein solcher Ort sein - ein Ort an dem wir zur Ruhe kommen, nachdenken, uns erinnern und besinnen können, aber auch ein Ort, an dem wir fröhlich und lebendig das Glück feiern, das Gott uns geschenkt hat. Ein Ort, an dem wir Gott danken, und ein Ort, an dem wir Gott unsere Not klagen und ihn um Hilfe bitten. Und nicht zuletzt: ein Ort, an dem wir auf Gott hören, uns anstecken lassen von seiner Liebe und seiner Verheißung eines Reichs, in dem Frieden und Gerechtigkeit herrschen werden.

Um nicht nur allein, sondern auch gemeinsam mit anderen den Kontakt zu Gott zu pflegen, bieten wir regelmäßig Gottesdienste in unterschiedlicher Form an: den Sonntagsgottesdienst in gewohnter Art an jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat um 11 Uhr und am Samstag vor dem ersten Sonntag im Monat um 18 Uhr als Abendgottesdienst, häufig in besonderer Form. Für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter gibt es immer am dritten Sonntag im Monat einen Kindergottesdienst, ebenfalls um 11 Uhr. Im März, Juni, September und Dezember richtet sich der Kindergottesdienst besonders an kleine Kinder im Kindergartenalter und jünger.  Nähere Informationen und alle Gottesdienst-Termine finden Sie hier.

Miteinander ins Gespräch kommen ...

... können Sie nach jedem Gottesdienst auch beim Kirchenkaffee. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee - natürlich "fair gehandelt" von der EineWeltGruppe - gibt es die Gelegenheit zu Gesprächen "über Gott und die Welt“ und über all die Dinge, die uns in der Gemeinde gerade beschäftigen. Dies ist gerade für neue Gemeindemitglieder eine gute Möglichkeit zum Kennenlernen und Nachfragen.