Logo Evangelische Kirchengemeinde Vorgebirge
menu

Alfter: Wer waren Beethovens Weggefährten? Kammerkonzert in Alfter

Das YARON-Quartett aus Mitgliedern des Beethoven Orchesters Bonn begibt sich mit vorliegendem Programm, das am 24. Januar in der Ev. Kirche am Herrenwingert präsentiert wird, auf die Suche nach Ludwig van Beethovens Umfeld und Einfluss und stellt Quartetten von Reicha und Ries ein Werk Beethovens gegenüber.

 

Anton Reicha war ab 1785 als Geiger und Flötist in der Bonner Hofkapelle tätig und somit Kollege Beethovens, welcher ebenda Bratsche spielte. Beide verband eine lange, enge Freundschaft.

Der aus Bonn stammende Ferdinand Ries, dessen Vater Franz Anton Beethovens Geigenlehrer in Bonn gewesen war, erhielt später in Wien Klavier- und Kompositionsunterricht von Beethoven. Auch er zählt zu den engsten Freunden und Unterstützern Beethovens. Sein letztes Streichquartett in f-Moll entstand 1833 während einer Italienreise.

 

Freitag 24. Januar 2020 um 19:00 in der Evangelischen Kirche am Herrenwingert Alfter

 

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei – wir freuen uns über eine Spende.